Skript: Steuerliche Hinweise zum Jahresende

180659S Skripte
wenige Plätze frei
Skript: Steuerliche Hinweise zum Jahresende

Autor: Dipl.-Kfm. Dr. Martin Strahl, Steuerberater

Themen:

Steuergesetzesänderungen zum Jahresende 2018
Anzeigepflicht von Steuergestaltungen
Jahressteuergesetz 2018
Familienentlastungsgesetz
Weitere Gesetzesänderungen

Entwicklungen zum Rechnungswesen
Investitionsabzugsbetrag als Fiskalkredit
Erweiterte Geltendmachung der Sofort- und Poolabschreibung
Entwicklungen zum Rückstellungsausweis
Ergänzungsbilanzen bei Mitunternehmerschaften
Übertragung stiller Reserven nach § 6b EStG
Umstellungsnotwendigkeiten auf Grund des „Kassengesetzes“

Entwicklungen zu Mitunternehmerschaften
Aufgabe der Gesamtplanannahme und Gestaltungsoptionen
Überprüfung der Kapitalkontenstruktur zum Jahresende
Ausscheiden eines Mitunternehmers
Verhinderung bloß verrechenbarer Verluste

Entwicklungen für Kapitalgesellschaften und ihre Gesellschafter
Erhalt des Verlustabzugs
Finanzierungsmaßnahmen durch Gesellschafter
Update zu Pensionszusagen

Entwicklungen zum Umsatzsteuerrecht
Handlungsbedarf bei umsatzsteuerlichen Organschaften zum Jahresende
Hinweise zum Vorsteuerabzug
Umstellungsnotwendigkeiten bei der öffentlichen Hand
Der zertifizierte Steuerpflichtige und weitere Entwicklungen

Neue Anzeigepflichten – spätestens mit Abgabe der Steuererklärung für den Veranlagungszeitraum 2017

Handlungsbedarf zum Jahresende auf Grund aktueller Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung


Inhaltsverezeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis22112018.pdf