Professional - Steuern und Rechnungswesen

Skript: Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung

190220S Professional - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 28.03.2019, 00:00 Uhr

Ende: 28.03.2019, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung

Autor: Dipl.-Finw. (FH) LL.M. Thorsten Krain, Steuerberater

Das Thema Kassenführung ist bereits seit Jahren ein Schwerpunkt in steuerlichen Außenprüfungen. Durch das Gesetz zur Verhinderung von Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen hat der Gesetzgeber die gesetzlichen Rahmenbedingungen für alle Unternehmen, welche Bareinnahmen haben, ergänzt und in vielen Punkten auch erweitert.

Themen:

Grundlagen der Kassenführung
Die Grundaufzeichnungsfunktion als zentrale Anforderung
Zeitgerechte Dokumentation von Geschäftsvorfällen
Kassensysteme 2019: offene Ladenkasse und elektronische Kassen
Die elektronische Kasse als Vorsystem im Fokus der GoBD
Unveränderbarkeit von Daten
Datenzugriff auf elektronische Kassensysteme: Änderungen ab 2020

Kassenführung im Lichte der BFH- und FG-Rechtsprechung
Datenzugriff auf Einzelaufzeichnungen in Vorsystemen
Fehlen von Kassenunterlagen als formeller Buchführungsmangel, Zeitreihenvergleich
Aufzeichnungspflicht von Barumsätzen bei Einnahmenüberschussrechnung
Manipulierbarkeit von Kassensystemen, Darlegungsanforderungen des Steuerpflichtigen

Kassenmanipulationsgesetz und Kassensicherungsverordnung
Inhalt und Zweck des Gesetzes
Der Begriff der Grundaufzeichnung nach Kassenmanipulationsgesetz vs. GoBD
Zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung in einem elektronischen Aufzeichnungssystem und Übergangsregelungen bis 2020/2022
Kassen-Nachschau seit dem 01.01.2018
Einzelaufzeichnungspflicht und Aufzeichnung von EC-Karten-Umsätzen (BMF)
Die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV)
Die BMF-Schreiben zum Kassenmanipulationsgesetz

Praxishinweis
Die DFKA-Musterverfahrensdokumentation zur Kassenführung

Inhaltsverzeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis28032019.pdf