Professional - Steuern und Rechnungswesen

Skript: Aktuelle Aspekte zur Jahresabschlussprüfung

170130S Professional - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 16.03.2017, 00:00 Uhr

Ende: 16.03.2017, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Aktuelle Aspekte zur Jahresabschlussprüfung

Autor: Prof. Dr. Winfried Schwarzmann, Wirtschaftsprüfer StB

Die fachlichen Anforderungen in der Wirtschaftsprüfung und insbesondere im Rahmen von Abschlussprüfungen steigen. Wirtschaftsprüfer und deren Mitarbeiter sehen sich herausgefordert, die gesetzlichen und berufsständischen Anforderungen rechtssicher und auf effiziente Weise umzusetzen. Das Seminarskript enthält einen umfassenden Überblick über aktuell bei der Jahresabschlussprüfung zu beachtende Aspekte.

Die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2016 ist geprägt von bedeutenden Reformen und Veränderungen in der Prüfung, Qualitätskontrolle und Rechnungslegung (APAReG, AReG, BilRUG und Änderungen bei den Prüfungsstandards). Ziel des Seminars ist es, diese aktuellen und kritischen Aspekte für die Abschlussprüfer mittelständischer Unternehmen darzustellen und zu erörtern.

Das aktuelle Inhaltsverzeichnis zur Seminarunterlage finden Sie am Ende der Seite.

  • Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2016: zu beachtende neue Anforderungen der Rechnungslegung
    • BilRUG: Anforderungen für die Abschlussprüfung zum 31.12.2016, insbesondere Ausweisfragen und geänderte Anhangangaben
    • Bewertung von Pensionsrückstellungen
    • Sonstige aktuelle Praxisfragen der Rechnungslegung
  • Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz
  • Aktuelle Anforderungen an die Qualitätssicherung (Anpassungsbedarf für mittelständische Kanzleien)
  • Vorstellung eines exemplarischen Qualitätssicherungshandbuchs für die kleine Wirtschaftsprüferkanzlei
  • Neuerungen bei der Qualitätskontrolle
  • Aktuelle Änderungen und Neuerungen bei den IDW Prüfungsstandards
  • Prüfung des Lageberichts
  • Aktuelle Beratungsfelder für Wirtschaftsprüfer (Risikomanagement, Compliance Management) sowie Umsetzbarkeit bei mittelständischen Unternehmen

Inhaltsverzeichnis:

www.stbverband-thueringen.de/shop/out/media/Inhaltsverzeichnis16032017.pdf