Enterprise - Lohnbuchhaltung

Skript: Spezialfälle Baulohn

200690S Enterprise - Lohnbuchhaltung

Beginn: 24.11.2020, 00:00 Uhr

Ende: 24.11.2020, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Spezialfälle Baulohn

Autor: Gunther Schwanke, Rechtsanwalt

Den Schwerpunkt des Skriptes bildet die Abrechnung diverser Vergütungsbestandteile im Bauhauptgewerbe sowie der Beleuchtung der Mindestlöhne (Tarifvertrag Mindestlohn Bau sowie gesetzlicher Mindestlohn).

Auch die Grundlagen zum Saison-Kurzarbeitergeld, der ergänzenden Leistungen sowie der Einführung der Kurzarbeit im Betrieb werden erläutert.

Nicht nur das Bauhauptgewerbe, sondern auch das Baunebengewerbe hält einige Sonderregelungen parat. Aus diesem Grund werden die wesentlichen Rechtsgrundlagen für Dachdecker, Maler und Lackierer, Gerüstbauer sowie Elektroinstallateure dargestellt.

Abgerundet werden die Unterlagen mit Informationen zu Betriebsprüfungen im Baugewerbe, insbesondere in Form von Sozialversicherungsprüfungen und Zollprüfungen.

Mindestlöhne im Baugewerbe
Tarifvertrag Mindestlohn
Mindestlohngesetz
Konsequenzen bei Nichtbeachtung eines Mindestlohns

Lohnabrechnung im Bau
Sonntagszuschläge, Feiertagszuschläge, Nachtzuschläge
Berechnung des Urlaubsentgelts und der Mindesturlaubsvergütung
Zulagen
Reisekosten
13. Monatseinkommen

Saison-Kurzarbeitergeld und ergänzende Leistungen
Saison-Kurzarbeitergeld
Einführung der Kurzarbeit im Betrieb
Ergänzende Leistungen
Behördliches Verfahren

Baunebengewerbe
Dachdecker
Maler und Lackierer
Gerüstbauer
Elektroinstallateure

Betriebsprüfungen
Sozialversicherungsprüfungen
Zollprüfungen


Inhaltsverzeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis241120.pdf