Enterprise - Lohnbuchhaltung

Skript: Reisekosten 2018/2019

180540S Enterprise - Lohnbuchhaltung

Beginn: 18.10.2018, 00:00 Uhr

Ende: 18.10.2018, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Reisekosten 2018/2019

Autor: Dipl.-Finw. Michael Seifert, Steuerberater

Aktuelle Entwicklungen
Lohnoptimierung: Gestaltungsmöglichkeiten im Reisekostenrecht
Anhebung Kleinbetragsgrenze bei der Umsatzsteuer und Folgewirkung auf die Reise- und Bewirtungskosten
Betriebsveranstaltungen: Behandlung von Reise-/Bewirtungskosten
Gemischt veranlasste Reisen
Nachweis von Reisekosten
Ausblick: Zukunft des Großbuchstabens „M“
Amtliche Sachbezugswerte 2019

Erste Tätigkeitsstätte
Begriffsbestimmung: Wo liegt diese?
Wirksame/unwirksame Zuordnungsentscheidungen durch den AG (Gestaltungsmöglichkeiten, Home-Office etc.)
Abgrenzung: "Dauerhafte" oder "vorübergehende" Zuordnung
Fehlende Zuordnungsentscheidung und zeitliche Kriterien
Besonderheiten: Leiharbeitnehmer/Soldaten bzw. Auszubildende und Zuordnung/Dienst- und Geschäftswagen

Fahrtkosten
Tatsächliche Fahrtkosten/Pauschale Kilometersätze
Besonderheiten: Umwegfahrten/Dreiecksfahrten/umgekehrte Heimfahrten/BahnCard/Sammelpunktfahrten
Vermerke in Fahrtenbüchern

Mehraufwendungen für Verpflegung/Brennpunkte der Mahlzeitengestellung
Verpflegungspauschalen bei Inlands- und Auslandsreisen
Neues zur 3-Monatsfrist
Kürzung von Verpfl egungspauschalen
Einzelfälle: Übernachtung mit Frühstück/Bewirtung Geschäftsfreunde/Essensgestellung im Ausland
Lohnsteuerpauschalierung: Neuerungen bei der SV

Übernachtungskosten
Abrechnung nach Einzelnachweis/Übernachtungspauschalen im Inland und Ausland
Pauschaler Abzug von Übernachtungsnebenkosten (Kraftfahrer und aktuelle Rechtsprechung)
Besonderheiten: Familienmitnahme/Hotelkosten mit Sauna und Parkplatz/48-Monatsgrenze
Vorsteuerabzug aus Hotelrechnungen

Reisenebenkosten
Telefonkosten/Kreditkartenabrechnungen/Auslagenersatz/Taxirechnungen/ Währungsumrechnung
Vorsteuerabzug aus Reisenebenkosten

Doppelte Haushaltsführung
Auswärtstätigkeit vs. doppelter Haushalt
Eigener Hausstand/Lebensmittelpunkt/berufl iche Veranlassung
Fahrtkosten (u. a. Familienheimfahrt und Vermerk im Fahrtenbuch)
Kosten der Zweitwohnung (Neues zur 1.000 €-Regelung)
Aktuell anhängige Verfahren

Bewirtungskosten
Geschäftlich veranlasste/allgemein betrieblich veranlasste Bewirtung
Besonderheiten: Arbeitsessen/Bewirtung und Betriebsveranstaltung


Schwerpunkte
Lohnsteuer
Einkommensteuer


Inhaltsverzeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis_2018-10-18-NT.pdf