Enterprise - Lohnbuchhaltung

Skript: Arbeits- und tarifrechtliche Ansprüche sicher abrechnen

180370S Enterprise - Lohnbuchhaltung

Beginn: 28.08.2018, 00:00 Uhr

Ende: 28.08.2018, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Arbeits- und tarifrechtliche Ansprüche sicher abrechnen

Referent: Gunther Schwanke, Rechtsanwalt FAArbR

Arbeitnehmeransprüche aus dem Arbeits- bzw. Tarifvertrag sowie betrieblicher Übung stellen einen Schwerpunkt in der Abrechnungspraxis dar.

Überstundenvergütungen, Zuschläge aller Art, Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld und nicht zuletzt der gesetzliche Mindestlohn stellen Lohnbuchhalter jeden Tag aufs Neue vor erhebliche Herausforderungen. Mit diesem Update werden Grundlagen wiederholt sowie Neuerungen des Gesetzgebers oder aufgrund aktueller Rechtsprechung anhand von Fällen praxisnah aufgezeigt.

Die Berechnung des (Teil-)Urlaubsanspruchs, der Urlaubsabgeltung und die in der Sozialversicherungsprüfung hochaktuellen Themen Urlaubsvergütung sowie Entgeltfortzahlung werden ebenso ausführlich dargestellt.

Die Beachtung von Ausschlussfristen in Arbeits- und Tarifverträgen spielen beim Verfall von Ansprüchen eine große Rolle. Weiterer Bestandteil des Skripts sind Hinweise zum Kündigungsrecht, insbesondere zur Berechnung der Kündigungsfristen.

  • Lohn- und Gehaltsansprüche aus dem Arbeitsvertrag
  • Ansprüche aus betrieblicher Übung
  • Tarifvertragliche Ansprüche
  • Erholungsurlaub und die Berechnung des Urlaubsentgelts
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und an Feiertagen
  • Ausschlussfristen
  • Ausspruch einer Kündigung (Form, Zustellung, Berechnung von Fristen)


Schwerpunkte
Lohnsteuer
Arbeitsrecht

Inhaltsverzeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis(81).pdf