Basic - Steuern und Rechnungswesen

Skript: Refresher Umsatzsteuer in Erfurt

170150S Basic - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 29.03.2017, 00:00 Uhr

Ende: 30.03.2017, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Refresher Umsatzsteuer in Erfurt

Referentin: Dipl.-Finw. (FH) Gabriele Hoffrichter-Dahl

Im Tagesgeschäft haben Sie in der Buchhaltung und Beratung für Ihren Mandanten ständig mit umsatzsteuerlichen Sachverhalten zu tun. Schnell kann eine falsche Beurteilung bzw. ein Übersehen von Fehlern zur Versagung des Vorsteuerabzugs, zum Verlust von Steuerbefreiungen, zu einer Steuerschuld nach § 14c UStG etc. und damit zu hohen Nachforderungen und Zinsen führen. Sie erhalten eine systematische und verständlich aufbereitete Darstellung des Basiswissens zur Umsatzsteuer, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen und aufzufrischen.

Das Skript richtet sich an Personen, die bereits Kenntnisse in der Umsatzsteuer haben.

Den Link zu den detaillierten Inhalten des Seminarskripts finden Sie am Ende dieser Seite.

Steuergegenstand
Prüfung eines umsatzsteuerlichen Sachverhalts
Umsatzsteuerliche Vorgänge im Unternehmen
Nicht steuerbare Vorgänge – Wann fällt keine Umsatzsteuer an?

Lieferungen
Bewegte und unbewegte Lieferungen
Ort der Lieferung – Wo ist der Umsatz steuerbar und unterliegt der
Besteuerung?
Warenverkehr in der EU mit Buch- und Belegnachweispflichten
Warenverkehr mit Drittlandsbezug mit Buch- und Belegnachweispflichten

Dienstleistungen
Ort einer Dienstleistung
Dienstleistungsverkehr in der EU und mit Drittlandsbezug

Steuerbefreiungen und Option
Überblick über die Steuerbefreiungen
Möglichkeit des Verzichts bei bestimmten Steuerbefreiungen

Besteuerungsverfahren
Umsatzsteuer-Voranmeldung und Umsatzsteuer-Jahreserklärung
Bemessungsgrundlage und Entstehung der Umsatzsteuer
Anzahlungsbesteuerung
Änderung der Bemessungsgrundlage – Storno und Teilstorno
Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers § 13b UStG

Eingangs- und Ausgangsrechnungen
Pflichtangaben in einer Rechnung – Sicherung des Vorsteuerabzugs
Unrichtiger Steuerausweis
Rechnungsberichtigung
Anzahlungs- und Schlussrechnung

Vorsteuerabzug – Vorsteueraufteilung – Vorsteuerberichtigung
Voraussetzungen und Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs
Kurzüberblick Vorsteueraufteilung
Kurzüberblick Vorsteuerberichtigung


Schwerpunkte
Umsatzsteuer
Verfahrensrecht


Inhaltsverzeichnis

www.stbverband-thueringen.de/shop/out/media/Inhaltsverzeichnis(57).pdf