Basic - Steuern und Rechnungswesen

Skript: Die Körperschaftsteuererklärung 2016 der GmbH

170090S Basic - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 07.03.2017, 00:00 Uhr

Ende: 07.03.2017, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Die Körperschaftsteuererklärung 2016 der GmbH

Autor: Dipl.-Finw. Thomas Stimpel, Regierungsrat OFD NRW

Das Skript bietet eine umfassende und praxisgerecht aufbereitete Darstellung der relevanten aktuellen rechtlichen Entwicklungen des Körperschaftsteuerrechts und zeigt ihre Bedeutung für die Erstellung der Körperschaftsteuererklärung 2016 auf. Ab dem Veranlagungszeitraum 2016 ergibt sich eine grundlegende Neuerung bei den Vordrucken, da die bisherigen Anlagen A, EA und B abgeschafft und in die neuen Anlage GK („Ermittlung der Einkünfte aus Gewerbebetrieb“) aufgegangen sind.

Den Link zu den detaillierten Inhalten des Seminarskripts finden Sie am Ende dieser Seite.

Die neuen Vordrucke zur Körperschaftsteuererklärung 2016

  • KSt 1 A (sog. Mantelbogen)
  • Anlage GK (Neuer Vordruck als Ersatz für die Anlagen A, AE und B)
  • Anlage WA
  • Anlage OG
  • Anlage OT
  • Anlage KSt 1 F

Verdeckte Gewinnausschüttungen und verdeckte Einlagen

  • Belastungswirkung von vGA
  • Rechtsfolgen einer vGA im Rahmen des (formellen und materiellen) Korrespondenzprinzips
  • vGA bei Darlehensverhältnissen
  • vGA bei Einnahmehinzuschätzungen

Verlustabzug nach § 8c KStG

Aktuelle Themen des Körperschaftsteuerrechts

Besteuerung des GmbH-Gesellschafters



Schwerpunkt
Körperschaftsteuer


Inhaltsverzeichnis

www.stbverband-thueringen.de/shop/out/media/Inhaltsverzeichnis(55).pdf