Professional - Steuern und Rechnungswesen

Steuerliche Verrechnungspreise - Vertiefung

190210 Professional - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 26.03.2019, 14:00 Uhr

Ende: 26.03.2019, 18:00 UhrTermin speichern

Ort: H+ Hotel Erfurt, Auf der Großen Mühle 4, 99098 Erfurt-Linderbach Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Steuerliche Verrechnungspreise - Vertiefung

LL.M. Prof. Dr. jur. Till Zech, Steuerberater

Die steuerliche Behandlung von Verrechnungspreisen ist in Betriebsprüfungen das wichtigste Thema, wenn grenzüberschreitende Sachverhalte vorliegen. Dies ist mittlerweile auch in der Politik angekommen. Das Thema unterliegt aufgrund seiner Relevanz permanenten Entwicklungen. Die Vorschrift des § 1 AStG ist in den letzten Jahren fortwährend geändert worden. International haben die OECD und die G20-Staaten von 2013 bis 2015 das BEPS-Projekt (Base Erosion Profit Shifting) durchgeführt, was auch das Thema Verrechnungspreise in großem Umfang beinhaltete. Dadurch gab es in Deutschland viele Veränderungen.

Im Rahmen dieses Seminars werden Sonderfragen geklärt und aktuelle Entwicklungen vermittelt, damit Ihre Mandanten nicht von der Finanzverwaltung überrascht werden.

Aktuelle Entwicklungen: BEPS und die Folgen
Grundzüge von BEPS
Auswirkungen auf das Thema Verrechnungspreise
Besondere Auswirkungen auf die Dokumentation von Verrechnungspreisen

Vertiefung zu Dokumentationspflichten
Funktionsanalysen und innerbetriebliche Planrechnungen
Bandbreiten und Einigungsbereich
Kostenumlageverträge
Praxisfälle

Sonderfall bei Verrechnungspreisen: Funktionsverlagerungen
Bandbreiten und Einigungsbereich
Neue Begriffsdefinitionen: Funktionsverlagerung, Transferpaket und Gewinnpotenzial
Einzelbestimmung der Werte – wichtige Ausnahmeregelungen für die Praxis
Anpassungsklauseln für immaterielle Wirtschaftsgüter
Praxisfälle

Übertragung auf Betriebsstätten
Grundlagen
Geschäftsbeziehung gem. § 1 Abs. 4 AStG
Gewinnaufteilung gem. § 1 Abs. 5 AStG


Methodik
Vortrag

Schwerpunkt
Internationales Steuerrecht

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht