Basic - Steuern und Rechnungswesen

Umsatzsteuer im Online- und Versandhandel

190140 Basic - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 06.03.2019, 09:00 Uhr

Ende: 06.03.2019, 16:00 UhrTermin speichern

Ort: Radisson Blu Hotel Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Umsatzsteuer im Online- und Versandhandel

Dipl. iur. oec. univ. Andreas Fietz, Steuerberater

Die Umsatzsteuer beschäftigt die Online- und Versandhändler. In Zeiten des Internethandels gewinnen sowohl die organisatorischen als auch die steuerrechtlichen Anforderungen immer mehr an Bedeutung. Und auch der Fiskus hat das Thema in Umsatzsteuerprüfungen längst für sich entdeckt.

Das Seminar zeigt Ihnen, welche umsatzsteuerrechtlichen Besonderheiten beim Online- und Versandhandel zu beachten sind. Ferner werden praktische Problemfälle dargestellt und  Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um unerwartete Umsatzsteuernachzahlungen zu vermeiden.

Umsatzsteuer im Versandhandel
Abgrenzung Lieferungen und Dienstleistungen
Abgrenzung Unternehmer und Privatpersonen
Beachtung von Lieferschwellen
Prüfschema für den Versandhandel
Praxisfragen rund um den Versandhandel
Fälle aus der Praxis

FBA, Market Place, Fulfillment Center: Das Geschäft über Amazon
Registrierungspflichten im EU-Ausland
Umlagerungen
Warenretouren

Elektronische Dienstleistungen
Definition
Ortsbestimmungen
Fallstricke aus der Praxis
Problem: Quellensteuer

Entwicklungen der Gesetzgebung
Haftung der Plattformbetreiber
Sammelauskunftsersuchen
Die Gutscheinrichtlinie

Sonderfall Kryptowährung

Organisation im Unternehmen
Analyse der Prozesse
Umsatzsteuermanagement
Vermeidung von Organisationsverschulden



Methodik
Vortrag

Schwerpunkt
Umsatzsteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Fachanwälte für Steuerrecht
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling


Inhaltsverzeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis(1).pdf