Online: Betriebswirtschaftliche Beratung als Geschäftsfeld für Steuerkanzleien

212580 Seminare

Beginn: 20.05.2021, 09:00 Uhr

Ende: 20.05.2021, 12:30 UhrTermin speichern

Ort: GoToWebinar Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Online: Betriebswirtschaftliche Beratung als Geschäftsfeld für Steuerkanzleien

Dipl.-Ök. Dr. Andreas Nagel, Steuerberater

Das geplante Seminar am 20.05.2021 wird online von 09:00 bis 12:30 Uhr durchgeführt.

Durch die fortschreitende Digitalisierung sind die klassischen Tätigkeitsfelder des Steuerberaters wie Buchführung, Jahresabschluss und Steuererklärung in der Vergangenheit zunehmend unter Konkurrenz- und Honorardruck geraten. Die Erschließung neuer, lukrativer Tätigkeitsfelder gewinnt daher immer mehr an Bedeutung.


Die betriebswirtschaftliche Beratung bietet Steuerberatern ein erhebliches Beratungs- und Honorarpotenzial, das bisher sehr häufig externen Unternehmensberatern überlassen wurde. Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Basiswissen, um den Einstieg in die betriebswirtschaftliche Beratung zu nehmen und zeigt, wie das Beratungsangebot zu einem zusätzlichen Geschäftsfeld ausgebaut
werden kann. Alle Maßnahmen sind praxisbewährt und leicht umsetzbar. Zahlreiche Arbeitshilfen und Checklisten erleichtern die Umsetzung in der eigenen Kanzlei.

  • Bedeutung und Notwendigkeit der betriebswirtschaftlichen Beratung
  • Grundlegende Unterschiede zwischen steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Beratung
  • Überblick über typische Beratungssituationen
  • Betriebswirtschaftliche Kurzanalyse von Klein- und Mittelbetrieben
  • Fahrplan: Erfolgreicher Einstieg in die betriebswirtschaftliche Beratung
  • Honorarwirksamer Verkauf der betriebswirtschaftlichen Beratung
  • Arbeitshilfen und Checklisten

Schwerpunkt
Betriebswirtschaftliche Beratung

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer



Hinweis!

Buchungsbestätigung: Eingegangene Anmeldungen werden wöchentlich per E-Mail bestätigt.

Zugangsdaten: Die E-Mail mit den Zugangsdaten zum Onlineseminar erhalten Sie drei Tage vor Seminarbeginn.