Online: Das Einmaleins der Rente und der betrieblichen Altersversorgung

212530 Seminare

Beginn: 22.04.2021, 09:00 Uhr

Ende: 22.04.2021, 13:00 UhrTermin speichern

Ort: GoToWebinar Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Online: Das Einmaleins der Rente und der betrieblichen Altersversorgung

Krankenkassen-Betriebsw. Bernd Dondrup Qualitätsmanager

Das geplante Seminar am 22.04.2021 wird online durchgeführt.

Praxiswissen zum geänderten Rentenrecht

Die gesetzliche Rentenversicherung ist als Pflichtversicherung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und bestimmte Gruppen von selbstständig Erwerbstätigen sowie weitere Personenkreise angelegt. Der Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand kann flexibel gestaltet werden. Um den Wünschen von Arbeitgebern und Rentnern gerecht zu werden, soll die Attraktivität für ein Weiterarbeiten über die reguläre Altersgrenze hinaus erhöht werden.


Durch die Einführung der Flexirente hat sich das bereits komplexe Rentenrecht um zahlreiche Fragestellungen und Gestaltungsmöglichkeiten erweitert: Reguläre Altersrente, Altersrenten für (besonders) langjährig Versicherte, Altersrente für schwerbehinderte Versicherte, Erwerbsminderungsrente und Grundrente.


Im Rahmen dieses Seminars werden die Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung erläutert.


Rente

  • Versicherter Personenkreis/Grundzüge des Rentenrechts
  • Versicherungspflicht/Befreiung von der Versicherungspflicht
  • Freiwillige Versicherung in der Rentenversicherung
  • Rentenarten/Flexirente
  • Altersrenten
    • Regelaltersrente
    • Altersrente für besonders langjährig Versicherte
    • Rente mit 63 (Plus)
    • Altersrente für langjährig Versicherte
  • Ausgleichszahlung zur Verhinderung von Rentenminderung
  • Hinzuverdienst bei Rentenbezug/Flexirente 2021
    • Altes und neues Recht
    • Hinzuverdienst 2021

Betriebliche Altersversorgung

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung
  • Überblick der Durchführungswege
  • Besonderheiten der Entgeltumwandlung
  • Steuerliche Behandlung und sozialversicherungsrechtliche Regelungen
  • Die Haftung des Arbeitgebers
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz
    • Übergangsfrist für bestehende Vereinbarungen zur Entgeltumwandlung
    • Höchstbeträge im Steuerrecht
    • Höchstbeträge im Sozialversicherungsrecht
    • Obergrenze für Geringverdiener

Schwerpunkt
Sozialversicherung
Rentenrecht

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Fachassistenten Lohn und Gehalt
Lohnbuchhaltung/Personalabteilung


Hinweis!

Buchungsbestätigung: Eingegangene Anmeldungen werden wöchentlich per E-Mail bestätigt.

Zugangsdaten: Die E-Mail mit den Zugangsdaten zum Onlineseminar erhalten Sie drei Tage vor Seminarbeginn.