Onlineseminar: Spenden und Sponsoring im Verein (Modul 4)

212240 Seminare

Beginn: 20.10.2021, 13:00 Uhr

Ende: 20.10.2021, 14:30 UhrTermin speichern

Ort: GoToWebinar Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Onlineseminar: Spenden und Sponsoring im Verein (Modul 4)

Annette Sachse, Steuerberaterin

Modul 4 der Vortragsreihe zur Gemeinnützigkeit für Einsteiger

Für eine gemeinnützige Organisation ist es möglich, Spenden einzuwerben und Spendenbescheinigungen auszustellen. Diese Spenden werden als Einnahmen im ideellen Bereich zugeordnet. Dafür fällt weder Umsatzsteuer noch Ertragsteuer an.

Man unterscheidet zwischen Geldspenden, Sachspenden und Aufwandsspenden. Eine maßgebliche Voraussetzung für die Einordnung einer Zuwendung als Spende ist die Unentgeltlichkeit.

Sollen mit der Zuwendung unternehmensbezogene Ziele verfolgt werden oder möchte der Unternehmer im Zusammenhang mit der Zuwendung für die Produkte seines Unternehmens werben, bewegt man sich im Bereich des Sponsorings.

Sie lernen, die unterschiedlichen Spenden rechtssicher zu unterscheiden sowie die steuerfreien und steuerpflichtigen Einnahmen einer gemeinnützigen Organisation im Einzelfall zu trennen. Die in Betriebsprüfungen häufig thematisierten Anforderungen an Spendenbescheinigungen werden erläutert und Haftungsfragen geklärt.

Sachspenden, Geldspenden, Aufwandsspenden

Ausstellung von Spendenbescheinigungen

Spenden vs. Sponsoring


Schwerpunkt
Gemeinnützigkeit
Jahresabschluss

Teilnehmerkreis
Steuerabteilungen in Unternehmen
Finanz-/Bilanzbuchhaltung
Steuerfachangestellte


Hinweis!

Buchungsbestätigung: Eingegangene Anmeldungen werden wöchentlich per E-Mail bestätigt.

Zugangsdaten: Die E-Mail mit den Zugangsdaten zum Onlineseminar erhalten Sie drei Tage vor Seminarbeginn.