Online: Reise- und Bewirtungskosten 2021

212030 Seminare

Beginn: 19.05.2021, 09:00 Uhr

Ende: 19.05.2021, 11:00 UhrTermin speichern

Ort: GoToWebinar Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Online: Reise- und Bewirtungskosten 2021

Dipl.-Finw. Michael Seifert, Steuerberater

Reise- und Bewirtungskosten sowie die Kosten für eine doppelte Haushaltsführung führen ständig zu Diskussionen mit der Finanzverwaltung. Im Rahmen der Einkommensteuererklärungen und von Außenprüfungen wird der Kostenabzug viel intensiver als früher geprüft. Auf welche Rückfragen müssen Sie sich vorbereiten? Wo liegen die Prüfungsschwerpunkte der Finanzverwaltung? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet das neue Reisekostenrecht? Auf diese und auf weitere Fragen werden praxisnahe Antworten anhand zahlreicher Beispielsfälle gegeben.

Aktuelle Entwicklungen
Überarbeitung des BMF-Schreibens vom 24.10.2014
Erste Tätigkeitsstätte: Aktuelle Entwicklung
Doppelte Haushaltsführung und Ledige
Amtliche Sachbezugswerte 2021
Reise- und Bewirtungskosten: Umsatzsteuerliche Rechnungsvorschriften
Reise- und Bewirtungskosten und Gewinneinkünfte

Erste Tätigkeitsstätte
Begriffsbestimmung
Wirksame und unwirksame Zuordnungsentscheidungen durch den AG
Homeoffice und Corona-Krise
Dauerhafte oder vorübergehende Zuordnung
Fehlende Zuordnungsentscheidung und zeitliche Kriterien
Aktuelles aus der Rechtsprechung (z. B. Zeitarbeitnehmer)

Fahrtkosten
Tatsächliche Fahrtkosten, pauschale Kilometersätze
Besonderheiten: Umwegsfahrten, Dreiecksfahrten, umgekehrte Heimfahrten, BahnCard und Corona-Krise, Arbeitgeber-Sammelpunkt

Mehraufwendungen für Verpflegung
Anwendung der Verpflegungspauschalen (Inland/Ausland)
Mahlzeitengestellungen während einer Auswärtstätigkeit
Neues zur 3-Monatsfrist (coronabedingte Unterbrechung)
Übernachtung mit Frühstück, Bewirtung von Geschäftsfreunden, Essensgestellung im Ausland, Großbuchstabe M
Lohnsteuerpauschalierung und Sozialversicherungsrecht

Übernachtungskosten/Übernachtungsnebenkosten
Einzelkostennachweis/Übernachtungspauschale
Übernachtungsnebenkosten (u. a. pauschaler Abzug)
Übernachtungskosten und Familienmitnahme
Besonderheit: 48-Monatsgrenze
Vorsteuerabzug aus Hotelrechnungen

Reisenebenkosten
Währungsumrechnung/Vorsteuerabzug aus Reisenebenkosten
Telefonkosten, Kreditkartenabrechnungen, Auslagenersatz, Taxirechnungen

Doppelte Haushaltsführung
Abgrenzung von Auswärtstätigkeit vs. Doppelte Haushaltsführung
Wohnen am Beschäftigungsort
Fahrtkosten/Familienheimfahrten u. a. mit dem Dienstwagen
Mehraufwendungen für Verpflegung (Besonderheiten bei der 3-Monatsfrist)
Kosten der Zweitwohnung/Einrichtungskosten
Aufzeichnungspflicht auf der Lohnsteuerbescheinigung
Eigener Hausstand bei Ledigen
Mehrgenerationenhaushalt

Bewirtungskosten
Abgrenzung: Geschäftlich veranlasste bzw. allgemein betrieblich veranlasste Bewirtung
Besonderheit: Arbeitsessen, Bewirtungen und Betriebsveranstaltung
Vorsteuerabzug aus Bewirtungskosten


Schwerpunkt
Lohnsteuer
Einkommensteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Steuerfachwirte
Fachassistenten Lohn und Gehalt
Steuerfachangestellte
Lohnbuchhaltung/Personalabteilung


Hinweis!

Buchungsbestätigung: Eingegangene Anmeldungen werden wöchentlich per E-Mail bestätigt.

Zugangsdaten: Die E-Mail mit den Zugangsdaten zum Onlineseminar erhalten Sie drei Tage vor Seminarbeginn.