Online im Livestream: Änderungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht 2020/2021

210070 Seminare

Beginn: 03.02.2021, 09:00 Uhr

Ende: 03.02.2021, 16:00 UhrTermin speichern

Ort: als Livestream Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Online im Livestream: Änderungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht 2020/2021

Patrick E. Schlarb, RA FAStR und Prof. Dr. Marcus Scholz, WP StB

Auftaktseminar der Steuerakademie Thüringen als Livestream

Ihre und unser aller Gesundheit hat Vorrang! Angesichts der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, das Auftaktseminar online als Livestream durchzuführen. Unsere Herausforderung ist es, das Seminar in gewohnt hoher Qualität durchzuführen und gleichzeitig dem Virus keine Chance zu bieten, sich auszubreiten.

Trotzdem sind wir für Sie vor Ort! Am 03.02.2021 werden die beiden Referenten Patrick E. Schlarb und Prof. Dr. Marcus Scholz in der Messe Erfurt live für Sie referieren. In lockerer und unterhaltsamer Weise werden im Seminar die aktuellen Rechtsänderungen im systematischen Zusammenhang behandelt und die wichtigsten Änderungen werden Sie anhand von Fällen erfahren. Die Rechtsänderungen betreffen die Jahresabschlüsse und Steuererklärungen für 2020 sowie die Gestaltungsberatung in 2021.

Wir sind live vor Ort!
Sie sind in der Kanzlei oder im Homeoffice!

Jeder Teilnehmende erhält rechtzeitig vor dem Seminar einen Zugang zur Onlineplattform und kann das Seminar live verfolgen. Ihre Fragen können Sie während des Seminars mittels der Chatfunktion stellen. Vor dem Seminar werden Ihnen das gelbe Buch bzw. die gelben Bücher als Printversion inklusive des Links zum Download zugesandt. Des Weiteren werden in Ihrem Paket Schreibmaterialien und das Wichtigste – Essen, Kaffee sowie die ein oder andere Überraschung - enthalten sein.

Damit wir sicher gehen können, dass Ihr Paket pünktlich am richtigen Ort ankommt, bitten wir Sie, uns die entsprechenden Lieferadressen für jeden Teilnehmenden per E-Mail mitzuteilen und ob ein vegetarisches Gericht gewünscht wird. Bitte bis zum 22.01.2021, damit Sie, ob in der Kanzlei oder im Homeoffice, gut versorgt sind!

Bei Fragen sind Ihre Ansprechpartner vom Geschäftsstellenteam gern für Sie da:

Sabine Stieff: Telefon 0361 55833-21  l  E-Mail  sabine.stieff@stbverband-thueringen.de
Berit Lütz: Telefon 0361 55833-12  l  E-Mail  berit.luetz@stbverband-thueringen.de


Wir sind dabei! Sie auch?




Seminarinhalt

Zahlreiche Gesetzesänderungen, die bei den Steuererklärungen für 2020 erstmals anzuwenden sind, grundlegende Urteile des EuGH und des BFH sowie wichtige Verwaltungserlasse haben wieder eine Vielzahl von Rechtsänderungen mit sich gebracht. Der Berater muss sich, seine Mitarbeiter und die Mandanten über diese Änderungen informieren. Die Änderungen betreffen sowohl die Jahresabschlüsse und die Steuererklärungen für 2020 als auch die Gestaltungsberatung ab 2021.

Behandelt werden insbesondere die folgenden bereits verabschiedeten Gesetze

  • (Erstes) Corona-Steuerhilfegesetz
  • Zweites Corona-Steuerhilfegesetz
  • Zweites Familienentlastungsgesetz
  • Behinderten-Pauschbetragsgesetz

sowie die zur Zeit noch im Gesetzgebungsverfahren befindlichen Änderungsgesetze

  • Jahressteuergesetz 2020

Behandelt werden auch wichtige Entscheidungen des EuGH, BVerfG, BFH, BGH, der Finanzgerichte, BMF-Schreiben, Verwaltungserlasse und berufsständische Verlautbarungen.


Rechtsänderungen für alle Unternehmen

Einkommensteuer

  • Widerlegung Anscheinsbeweises für die Privatnutzung eines betrieblichen Kfz
  • Aufwendungen für technische Sicherheitseinrichtung
  • Sponsoringaufwendungen
  • Fälligkeitszeitpunkt bei regelmäßig wiederkehrenden Ausgaben
  • Keine Doppelberücksichtigung von Aufwendungen
  • Private Stromkosten als Betriebsausgabe bei Elektrofahrzeugen
  • Erhöhter Verlustrücktrag
  • Forschungszulage
  • Degressive AfA
  • § 6b EStG

Gewerbesteuer

  • Keine gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Mietzinsen
  • Erhöhter Freibetrag


Bilanzierung

  • Neues zu Rückstellungen
  • Neues zur Bilanzänderung
  • Notwendiges Betriebsvermögen
  • Abgrenzung Herstellungskosten und Erhaltungsaufwand
  • Neues zum IAB
  • Ausübung Bilanzierungswahlrecht
  • E-Bilanz

Umsatzsteuer

  • Änderung USt-Sätze
  • Fälligkeit Einfuhrumsatzsteuer
  • Gutscheine
  • Unternehmereigenschaft
  • Restaurationsumsätze
  • Betrieb von Geldspielautomaten
  • Organschaft
  • Rückwirkung bei Rechnungsberichtigung
  • Ermäßigter Steuersatz bei Konzerten
  • Vorsteuerabzug
  • Ausfuhrlieferungen
  • E-Commerce

Außensteuerrecht

  • Verlustnutzung in Umzugsfällen

Grunderwerbsteuer

  • Steuerbefreiung nach § 6a GrEStG

Bewertungsrecht

  • Bewertung lebenslängliche Nutzung oder Leistung

Verfahrensrecht

  • Schätzung bei Kassenführungsmängeln
  • Elektronische Belege
  • Befreiung von der Belegausgabepflicht
  • Ordnungsmäßigkeit Kassenbuchführung
  • Nichtbeanstandungsregelung – elektronischer Aufzeichnungssysteme


Erbschaft- und Schenkungsteuer

  • Unbeachtlichkeit Rückwirkungsfiktion des UmwStG
  • Junges Verwaltungsvermögen
  • Verwaltungsvermögen

Geldwäschegesetz

  • Meldepflichtige Sachverhalte i.R. des Geldwäschegesetzes


Rechtsänderungen für Kapitalgesellschaften und ihre Gesellschafter

Körperschaftsteuer/Einkommensteuer

  • Änderungen für Anteilseigner mit Kapitalforderungen
  • Private Pkw/Kfz-Nutzung des Gesellschafter-Geschäftsführers: Gehalt oder vGA?
  • gespaltene Gewinnausschüttung bei GmbH
  • Erwerbergruppe beim Mantelkauf
  • Stille Reserven-Klausel beim Mantelkauf
  • Auslagerung von Pensionsverpflichtungen im Kombinationsmodell
  • Zufluss der Tantieme bei verspäteter Feststellung des Jahresabschlusses
  • Abgeltungsteuer bei nahestehenden Personen des Anteilseigners

Betriebsaufspaltung

  • Gewerbesteuerliche Unternehmensidentität und Betriebsaufspaltung
  • Beherrschung durch Geschäftsführung und Nur-Besitzgesellschafter

Umwandlungen

  • Steuerliche Rückwirkung von Einbringungen
  • 6b-Rücklage bei Verschmelzung
  • Einbringungsgewinn nach Umwandlung und Gewerbesteuer


Grunderwerbsteuer

  • GrESt bei Umstrukturierung im Konzern

Sozialversicherungsrecht

  • Gesellschafter-Geschäftsführer im Betriebsrentengesetz

Gesellschaftsrecht

  • Amtslöschung des Geschäftsführers bei Straftaten
  • Eintragungsfähigkeit der „gUG haftungsbeschränkt“


Rechtsänderungen für Einzelunternehmen und Personengesellschaften

Einkommensteuer

  • Tarifbegünstigung bei Veräußerung Freiberuflerpraxis
  • Gewerbliche Tätigkeit – Datenschutzbeauftragter
  • Sperrfristverletzung nach Realteilung
  • Sondervergütung des Kommanditisten
  • Ermäßigung tarifliche Einkommensteuer
  • Realteilung
  • Deckelung Entnahmewert bei gemischter Pkw-Nutzung
  • Gewinn und Aufgabe eines betrieblichen Arbeitszimmers
  • Zuflussbesteuerung

Gewerbesteuer

  • Vermögensverwaltende Personengesellschaft
  • Mehrere Betätigungen einer natürlichen Person als einheitlicher Steuergegenstand der Gewerbesteuer

Bilanzierung

  • Auflösung negative Ergänzungsbilanz

Umsatzsteuer

  • Vorsteuerabzug aus Mietereinbauten
  • Steuerbefreiung medizinscher Analysen

Erbschaft-/Schenkungsteuer

  • Neues zur Begünstigung von Betriebsvermögen
  • Neues zu Schenkungstatbeständen

Grunderwerbsteuer

  • Schenkungswiderruf

AO

  • Einkünfte-Feststellung aus Photovoltaikanlage bei Ehegatten

Gesellschaftsrecht

  • Haftung Kommanditist bei Herabsetzung Haftkapital

Transparenzregister

  • Geänderte Meldepflichten zum Transparenzregister

Berufsrecht

  • Steuerberatervergütung
  • Kanzleiorganisation - Fristenkontrolle


Rechtsänderungen für alle Steuerpflichtigen

Einkommensteuer

  • Scheidungskosten als Werbungskosten
  • Prozesskosten als außergewöhnliche Belastung
  • Neues bei der Entlastung von Familien und Menschen mit Behinderung
  • Verlustrücktrag 2020 und 2021
  • Bonuszahlungen den Krankenkassen
  • Fahrtkostenerstattung an Großeltern
  • Steuerpflicht einer Verdienstausfallentschädigung bei Kindern

Kfz-Steuer

  • Neue Kfz-Steuer

Erbschaftsteuer

  • Schenkung vom biologischen Vater
  • Pflichtteilsanspruch nach dem Tod des Pflichtteilsverpflichteten
  • Schenkung eines nachrangigen Nießbrauchs

Verfahrensrecht

  • Rechtsbehelf bei zu niedrigem Verlust
  • Hinterziehungszinsen bei Steuerhinterziehung durch Unterlassen
  • Einziehung hinterzogener Steuern
  • Verjährung der schweren Steuerhinterziehung
  • Kollateralschäden bei Steuerhinterziehung


Rechtsänderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Einkommensteuer/Lohnsteuer

  • Zusatzleistungen des Arbeitgebers
  • Kürzung der Verpflegungspauschale
  • Neues zu Elektrofahrzeugen
  • Entfernungspauschale bei Hin- und Rückfahrt an unterschiedlichen Tagen
  • Krankheitskosten bei Wegeunfall
  • Übernahme von Verwarngeldern durch den Arbeitgeber
  • Steuerliche Förderung des Homeoffice
  • Berücksichtigung der Kosten von Eventmanagern bei Veranstaltungen
  • Neues zum Kurzarbeitergeld
  • Corona-Sonderleistungen

Sozialversicherungsrecht

  • Verjährungsbeginn bei Schwarzarbeit


Rechtsänderungen für Immobilieneigentümer

Einkommensteuer

  • Sonderabschreibung - § 7b EStG
  • Erhaltungsaufwendungen
  • Musterbescheinigung für energetische Sanierungsmaßnahmen
  • Anteiliger Schuldzinsenabzug
  • Einkünfteerzielungsabsicht bei Ferienwohnung
  • Steuerfreier Veräußerungsgewinn
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Prüfung 66 %-Grenze

Wohnungsbauprämiengesetz

  • Erhöhung Wohnungsbauprämie

Umsatzsteuer

  • Vorsteuerabzug aus Renovierungskosten bei Home-Office-Arbeitsplatz
  • USt bei Verpachtung an Pauschallandwirt

Bewertungsrecht

  • Nachweis niedrigerer gemeiner Wert
  • Ermittlung Jahreswert von Nutzungsrechten
  • Bewertungsmethode bei mittelbarer Grundstücksschenkung

Grunderwerbsteuer

  • Wohnflächendifferenz
  • Widerruf Schenkung
  • Änderung der GrESt nach Kaufpreisherabsetzung

Grundsteuer

  • Die neue Grundsteuer

Verfahrensrecht

  • Nichtigkeit Bescheid über die einheitlich und gesonderte Feststellung eines Grundbesitzwertes


Rechtsänderungen für Kapitalanleger

Einkommensteuer

  • Neues zu den Erträgen aus sonstigen Kapitalforderungen
  • Veräußerung von Goldschuldverschreibungen
  • Günstigerprüfung bei geändertem Steuerbescheid
  • Neues zum Investmentsteuergesetz


! Die vorstehende Auswahl basiert auf dem Informationsstand zum 26.11.2020. Es werden alle Gesetzesänderungen und Gesetzentwürfe, die noch bis zum 31.12.2020 verabschiedet bzw. beschlossen werden, behandelt. Ebenso werden die noch in 2020 ergehenden wichtigen Gerichtsentscheidungen sowie die noch in 2020 ergehenden wichtigen Erlasse der Finanzverwaltung dargestellt.




Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus
Finanzwesen und Controlling

Inhaltsverzeichnis

www.steuerakademie-thueringen.de/out/media/Inhaltsverzeichnis_030221.pdf